Vorstellung - Unsere Arbeitsgemeinschaft

Die Arbeitsgemeinschaft Wasserwerke Bodensee-Rhein ist ein internationaler Zusammenschluss von über 70 Wasserversorgungsunternehmen im Einzugsgebiet des Bodensees und des Rheins. Ihre Mitgliedswerke versorgen in diesem Gebiet täglich mehr als 10 Millionen Menschen mit Trinkwasser bester Qualität.

Die AWBR ist ein politisch und wirtschaftlich unabhängiger Interessenverband.

Die AWBR fördert auf nationaler und internationaler Ebene Bestrebungen und Maßnahmen, die darauf gerichtet sind, die Reinheit der Oberflächengewässer zu erhalten und Gefahren für die öffentliche Wasserversorgung abzuwenden und zu beseitigen. Dadurch soll erreicht werden, dass auch in Zukunft jederzeit einwandfreies Trinkwasser in ausreichenden Mengen abgegeben werden kann.

Die AWBR ist Mitglied der Internationalen Arbeitsgemeinschaft der Wasserwerke im Rheineinzugsgebiet IAWR. Zur IAWR gehören auch die Arbeitsgemeinschaft der Rheinwasserwerke e.V. ARW und die Arbeitsgemeinschaft der Flusswasserwerke der Niederlande RIWA mit Sitz in Nieuwegein.