Aufgaben - Wofür wir uns einsetzen

Was wir wollen
Die AWBR setzt sich auf allen Ebenen für die Verbesserung der Gewässergüte ein. Dadurch soll erreicht werden, dass auch in Zukunft jederzeit einwandfreies Trinkwasser in ausreichenden Mengen an die Bevölkerung abgegeben werden kann.
 
Aus unserer Satzung:
Die AWBR fördert auf nationaler und internationaler Ebene Bestrebungen und Massnahmen, die darauf gerichtet sind, die Reinheit der Oberflächengewässer sowie der begleitenden Grundwässer zu erhalten und Gefahren für die öffentliche Wasserversorgung abzuwenden und zu beseitigen.
 
Was wir tun
Das Arbeitsgebiet der AWBR, ihrer Geschäftsstelle und ihres technisch-wissenschaftlichen Beirates ist vielfältig:
 
  • Wir bearbeiten aktuelle Fragestellungen zu den Themenbereichen Gewässerschutz, Trinkwasser, Normen und Gesetzesvorlagen, Einspruchverfahren.
  • Wir veranlassen wissenschaftliche Untersuchungen und führen ein umfangreiches Messprogramm in enger Zusammenarbeit mit dem Technologiezentrum Wasser (TZW) in Karlsruhe durch. Zudem erstellen und betreiben wir Alarmdispositive.
  • Wir verfassen Stellungnahmen (auch für unsere Mitglieder) zu Anfragen aus Politik, Wirtschaft, Industrie und öffentlichen Verwaltungen und betreiben eine aktive Öffentlichkeitsarbeit mit Medienkonferenzen, Pressemitteilungen und Veröffentlichungen von Grundsatzpapieren.
  • Wir führen nebst der jährlichen Mitgliederversammlung das AWBR-Kolloquium sowie Fach- und Arbeitstagungen in Zusammenarbeit mit der IAWR und anderen Arbeitsgemeinschaften durch.
  • Wir erarbeiten Publikationen zu den relevanten Themenkreisen und stellen sie interessierten Kreisen zur Verfügung.