Mitglieder
Basel - IWB (Industrielle Werke Basel)
Margarethenstraße 40
4002, Basel
Telefon:  +41/61/275 51 11
Telefax:  +41/61/275 53 22
wasserlabor@iwb.ch
www.iwb.ch

Allgemeine Angaben
versorgte Einwohner: 202000 Größe des Versorgungsgebietes: 40 km² Länge des Verteilungsnetzes: 595 km Wasserverbrauch Haushaltskunden: 235 L/E/d Wasserverbrauch Industrie & Handwerk: 367 L/E/d

Wassergewinnung Wasserverteilung

Wasserwerke
Grundwasserwerk Lange Erlen (IWB) und Grundwasserwerk Hardwasser AG (50% Beteiligung)
Weitere Informationen
Die Wasseraufbereitung basiert bei den beiden Grundwasserwerken auf dem Prinzip der künstlichen Grundwasseranreicherung.
Zur Anreicherung des natürlichen Grundwasserstroms wird im Werk Lange Erlen vorgereinigtes Rheinwasser in bewaldete Wässerstellen eingeleitet. Nach der Versickerung in den Waldboden gelangt das Wasser in den aus Kies und Sand bestehenden Grundwasserträger, wo es sich mit dem vorhandenen Grundwasser vermischt. Auf seinem Weg durch den Boden und den kiesigen Untergrund wird das Wasser durch biologische und chemisch-physikalische Prozesse gereinigt. Das über Grundwasserbrunnen geförderte Wasser weist beste Trinkwasserqualität auf.
Mit dem geschilderten Vorgehen gelingt es, Trinkwasser für einen ganzen Kanton mit natürlichen Verfahren aufzubereiten. Benötigt werden dazu die Reinigungskräfte der Natur und ein optimaler Schutz der Oberflächengewässer (im speziellen des Rheins) und des Grundwassers.